NEUES BAFA FÖRDERPROGRAMM 2021

 

In 2021 startet die Zuschussförderung für Einzelmaßnahmen durch das BAFA. Gefördert werden ausschließlich die in der Richtlinie „Bundesförderung für effiziente Gebäude - Einzelmaßnahmen“

(BEG EM) genannten energetischen Maßnahmen.

 

Der nicht rückzahlbare Zuschuss beträgt 20% des Investitionsvolumen.

Für förderfähige Kosten der energetischen Fachplanung und Baubegleitung beträgt die Förderquote nach derzeitigem Kenntnisstand 50 Prozent. 

 

Förderung für Unternehmen für Nichtwohngebäude: Energieeffiziente Beleuchtungssysteme

 

Gefördert wird der Einbau von Beleuchtungssystemen mit hoher Systemlichtausbeute und hohem Lichtstrom-erhalt.

 

Förderfähig ist der komplette Leuchtentausch einschließlich sonstiger erforderlicher Nebenarbeiten und Komponenten sowie Erstellung eines Beleuchtungskonzepts.

 

Lampen, die für den späteren Einbau oder für den Einbau in bestehende Bestandsleuchten vorgesehen sind, zum Beispiel Retrofit, Ersatzlampen, sind nicht förderfähig.

 

Ebenso werden die Kosten der energetischen Fachplanung und Baubegleitung, die im unmittelbaren Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz stehen, anerkannt.

 

Förderfähig sind nur Maßnahmen, mit denen zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht begonnen worden ist. In jedem Fall muss die Einbindung eines Energieeffizienz-Experten erfolgen. 

 

Energieeffizienz-Experten (EEE) sind alle in der Expertenliste des Bundes unter www.energie-effizienz-experten.de in den Kategorien „Einzelmaßnahmen“, „Wohngebäude“, „Nichtwohngebäude“ und „Effizienzhaus Denkmal sowie Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz“ geführten Personen. 

 

Bevor der (eigentliche) Antrag gestellt werden kann, erstellt der Energieeffizienz-Experte eine so genannte technische Projektbeschreibung (TBP), in der die zu beantragende Maßnahme erläutert wird. 

 

Für weitere Details stellen wir Ihnen gerne das Infoblatt und das Merkblatt des BAFA zur Verfügung. Diese Dokumente können Sie bei uns per Mail anfordern.